0561 - 81 04 305 info@hmds-online.de

Securepoint

IT-Sicherheit aus einer Hand

Die Sicherheitslösungen von Securepoint bilden einen umfassenden Schutz , welcher sich in verschiedenen Schichten um die IT der Kunden legt. Durch die aufeinander angepasste Kombination aller Produkte erreicht Securepoint ein überragendes Schutzniveau für alle Kunden.

Das so genannte „Securepoint Unified Security„.

Diese bildet eine komplexe Sicherheitsstruktur zum Schutz von Netzwerken. Dabei werden unterschiedliche Maßnahmen, wie z.B. Content-Filter, Antiviren-Programme oder Spam-Filter miteinander abgestimmt und auf die Position der Geräte angepasst (Mobil, LAN, Home-Office).

Eine optimale Verknüpfung der einzelnen Komponenten wie die UTM-Firewall, die E-Mail-Archivierung, das Antivirus Pro und die Mobile Security sind am Markt einzigartig. Mit dieser ermöglicht Securepoint kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen Schutz auf Enterprise Niveau, welcher in der Branche einmalig ist.

Link zum Flyer von Securepoint (Linksklick auf das Bild)

Securepoint ist Made in Germany

Alle Securepoint-Lösungen tragen das Qualitätszeichen „IT Security made in Germany“. Als Mitglied des deutschen IT-Sicherheitsverbands TeleTrusT erfüllen die Lösungen die geforderten Kriterien.

Securepoint Unified Security

Die umfassende IT-Sicherheit von Securepoint setzt sich aus folgenden Bausteinen zusammen:

Mail Security: 

  • E-Mail-Archivierung
  • Suchmaschinen für E-Mails
  • Schutz vor Datenverlust
  • Erfüllt gesetzliche Anforderungen

Schulungen:

  • Umfassende Produktausbildung
  • Tiefgreifendes Know-How
  • Kostenlose Webinare und Videos

Mobile Security:

  • Web-Security aus der Cloud
  • Mobile Device Management
  • Nur verschlüsselte Verbindungen
  • Einfachste inbetriebnahme

Operation Center:

  • Zentrales Management
  • Logserver und Reportgenerator
  • Automatische Backups

Support:

  • Deutschsprachiger Hersteller-Support
  • Ausgebildete Fachinformatiker
  • Kommunikation mit der Entwicklung
  • Für Partner kostenlos

Endpoint Security:

  • Umfassender Virenschutz
  • Höchste Erkennungsraten
  • Ressourcenschonend
  • Zentrales Cloud-Management

VPN-Produkte:

  • VPN-Gateway
  • Mehrfaktor-Authentisierung
  • Kostenloser SSL VPN Client

Network Security:

  • NextGen UTM-Firewall
  • Sichere Kommunikation beim Surfen und Mailen
  • Schutz vor Bedrohungen

Cyber Defence Cloud:

  • Erkennt digitale Bedrohungen
  • Schwarmintelligenz, Data-Mining und Machine Learning
  • Informationen in Echtzeit

Komplette all-inclusive UTM-Firewalls

Die Next-Gen UTM-Firewalls von Securepoint stellen Unternehmen einen sicheren Internetzugang zur Verfügung. Leistungsfähige IT-Sicherheitsanwendungen (Firewall, VPN-Gateway, zwei Virus-Malware-Scanner, High-End-Spam-Filter, Echtzeit Content-Filter für Web und E-Mail, Zero-Hour-Protection, IDS, Authentisierung etc.) sorgen für eien durchgängig sicheren Netzwerkbetrieb, welcher perfekt für den Aufbau und Schutz aller modernen Unternehmensnetze geeignet ist.

Das UTM-System, an einem zentralen Punkt im Netzwerk, schützt das komplette Netz.

Next-Gen UTM-Firewalls kommen als Komplettlösung. Einzelne UTM-Funktionen müssen nicht extra lizenziert werden.

Link zum Flyer von Securepoint (Linksklick auf das Bild)

Securepoint Antivirus Pro: Umfassender Virenschutz

Mit dem Antivirus Pro von Securepoint wird eine Endpoint-Antivirus-Lösung angeboten, die mit einem zentralen Cloud-Management überzeugt.

Das kostenlose Management-Portal ist in der Lage alle installierten Clientsysteme und deren Lizenz-, Update- und Infektionssstatus anzuzeigen.

HMDS ist, als Supporter, in der Lage sich alle Informationen anzuschauen und damit stellen wir eine weitere Sicherheitsinstanz und können uns im Notfall einen schnellen Überblick verschaffen.

Dank der IKARUS T3.scan.engine ist die Software sehr performant und verzichtet auf bewusst auf unnötigen Ballast. So bleibt das Schutzniveau hoch und die Anwendung schnell und stabil.

Securepoint Unified Security Report: Sicherheitstatus klar visualisiert

Der Threat Report von Securepoint kann den Sicherheitstatus aller Geräte und Dienste visualisieren. Dies gilt für die Securepoint NextGen UTM-Firewalls, Antivirus Pro und Mobile Securities. Mit Hilfe dieses Tools können Entscheiden den aktuellen IT-Sicherheitsstatus auf einen Blick bewerten und notwendige Maßnahmen einleiten.

Der Report ist als einfache Ampelanzeige aufgebaut: rot bedeutet hohes Risiko, gelb bedeutet gefährdet, grün heißt, dass alle Systeme in Ordnung sind. Durch diese Visualisierung ist eine gute Orientierung geboten und erhält klare Handlungsempfehlungen um schnellstmöglichen ein höheres Maß an Sicherheit zu erreichen.

Eine Übersicht gibt es sowohl für alle Geräte als auch für die einzelnen Lösungen.

E-Mail-Daten zuverlässig aufbewahren

Mail-Server sind inzwischen für die meisten Anwender zu einem Organisations- und Archivierungssystem geworden. Dauerhaft E-Mail-Nutzung führt dazu, dass, auch bei strukturierten Ablagen, ein Informationschaos entsteht. Mail-Server stoßen an ihre Grenzen und verlieren an Performance, auch Lizenz- und Speicher-Kosten steigen und zudem verfügt der Gesetzgeber, dass E-Mails gesetzteskonform archiviert werden müssen.

Aus den genannten Gründen hat Securepoint das Unified Mail Archive (UMA) entwickelt, welches alle Anforderungen abdeckt: Entlastung von Mail-Servern, einfaches Dokumentenmanagement von E-Mails und die gesetzeskonforme Archivierung.

Securepoint Mobile Security: Sicher unterwegs

Immer mehr Smartphones, Tablets und Notebooks werden mobil als Arbeitsplätze genutzt. Häufig hebelt das sämtliche Schutzmechanismen und Unternehmensrichtlinien eines sicheren Netzwerks (UTM-Firewall, Netzwerk-Virenscanner etc.) aus. Ist ein Mitarbeiter mit einem mobilen Endgerät außerhalb des sicheren Firmennetzwerks unterwegs, verliert das Unternehmen im schlimmsten Fall die komplette Kontrolle über das Gerät.

Um dieser Mobilisierung der Geschäftswelt gerecht zu werden, hat Securepoint die Mobile Security entwickelt. Dazu verbinden sie die Securepoint Next-Gen Firewall aus der Cloud mit einem Mobile Device Management (MDM). Diese Variante gibt IT-Verantwortlichen von KMU eine umfangreiche Kontrolle über eingesetzte Mobilgeräte.

Haben Sie noch Fragen oder haben wir Ihr Interesse geweckt?

Kontaktieren Sie uns.